Aktuelles aus dem SZ Rohrbach


 

Kunstaktion im Hasenleiser

...gemeinsam Neues wagen

Die Kunstaktion namens „Sichtbar werden“ hat zum Ziel, Bewohnerinnen und Bewohner unterschiedlichen Alters im Hasenleiser in Kontakt und Austausch zu bringen. Hierfür wird es jede Woche ein Päckchen mit einer Aufgabe geben, die man entweder zusammen im Seniorenzentrum oder alleine zuhause kreativ lösen kann.

  • Auftakt des Projekts ist am Donnerstag, 1.10. von 10:00 – 11:00 Uhr hier im Seniorenzentrum.

Die Kunsttherapeutin Barbara Schmidt wird uns genauer erklären und anleiten, wie das Projekt aussehen wird. Es ist keinerlei künstlerische Vorerkenntnis oder Begabung notwendig! Es geht einfach darum, etwas Neues auszuprobieren und Freude am Kontakt mit Anderen zu haben…

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie gerne spontan zum Auftakttermin vorbei
  • Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Basteln mit dem Kreativ-Treff

In zweiwöchigen Abständen trifft sich eine Gruppe bastelfreudiger Damen, die in gemütlichem Beisammensein kreative Tischdekoration bastelt. Schauen Sie doch einmal vorbei!

Das nächste Treffen findet am Dienstag, 29.9. um 14:30 Uhr statt.

Sonniger Gartennachmittag

...mit Zwiebelkuchen, neuem Wein und Singen

Eine gute Gelegenheit, sich bei schönem Wetter in unserem großzügigen Garten zu verabreden. Machen Sie es sich auf einer unserer Liegen, in unserem Strandkorb oder auf unserer Terrasse bequem und lassen Sie uns zusammen (aber mit Abstand) die Sonnenstrahlen genießen. Diesmal gibt es Zwiebelkuchen und neuen Wein!

Ab 15:00 Uhr möchten wir mit Gitarrenbegleitung Herbstlieder singen.

  • Am Mittwoch, 30.9.
  • 14:00 - 16:00 Uhr

Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei, wir freuen uns auf Sie! Bei Regen oder kaltem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Heidelberg unterirdisch

- eine Stadtführung der besonderen Art!

Nein, es gibt ihn nicht, den sagenumwobenen Gang, der vom Schloss hinunter in die Altstadt führt. Was es aber gibt: Keller und Gänge, die sich in und unter Gebäuden verbergen, von denen wir es nie gedacht hätten. Die evangelische Erwachsenenbildung Heidelberg stellt Interessierten einige davon im Rahmen einer Führung vor, bei denen wir Plätze für Sie reserviert haben.

  • Freitag, 02.10.2020 von 14:00 bis ca. 18:00 Uhr
  • Kosten: 5,- (HD-Pass-Inhaberinnen & Inhaber zahlen 3,-)
  • Anmeldung und Bezahlung bis 25.9. im Büro
  • in der Heidelberger Altstadt.
    • Der Treffpunkt wird kurz vorher bekanntgegeben. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und die Einhaltung von 1,50 Metern Abstand zu anderen Teilnehmenden ist Pflicht.
    • Personen mit Mobilitätseinschränkungen können leider nicht teilnehmen.

 

Wanderausflug in die Pfalz

mit Einkehr

Wir treffen uns morgens am Bahnhof in Kirchheim/Rohrbach und fahren mit dem Zug und Bus (ca.1,5 - 2h Anreise) nach Heidenbrunnental zum Naturfreundehaus, wo wir gemeinsam zu Mittag essen.

Danach wandern wir 6km lang nach Neustadt an der Weinstraße. Dafür brauchen wir in etwa 1,5 Stunden.

In Neustadt besteht die Möglichkeit ein bisschen zu bummeln und Kaffee trinken zu gehen.

Wir freuen uns über jeden, der mitkommt, bitten aber darum realistisch einzuschätzen, ob Sie sich die Wanderung zutrauen.

  • Mittwoch, 7.10.
  • Abfahrt 9:30 Uhr am Bahnhof Kirchheim/Rohrbach auf Gleis 2
  • Rückfahrt flexibel, ca. 17:00 Uhr
  • Bitte sagen Sie uns bei der Anmeldung Bescheid, wenn Sie keine Karte ab 60 haben

Ehrenamtlichenbesprechung

- eine Besprechung mit allen, die sich einbringen möchten

Nach wie vor können wir keine größeren Veranstaltungen planen, daher ist Kreativität gefragt...Welche (neuen) Angebote können wir trotz der Abstandsregeln anbieten? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen!

  • Donnerstag, 8.10. um 9:30 Uhr
  • bei Kaffee und Laugengebäck

Verschnaufpause für pflegende Angehörige

am Sonntag, 11.10.

Die Gruppe der pflegenden Angehörigen trifft sich einmal im Monat zum Austausch und zur Weitergabe von Informationen. Eine kleine Auszeit vom kräftezehrenden Alltag bei Kaffee und Kuchen. Erkrankte Angehörige werden auf Anfrage in einem separaten Raum von Fachkräften liebevoll betreut.

  • Sonntag, 11.10. um 14:30 Uhr
  • Anmeldung für neue Interessentinnen und Interessenten unter Tel. 334540

Wanderung mit Martin Zander

... in Zukunft auch dienstags!

Die nächste Wanderung mit Martin Zander führt von den Drei Eichen auf breiten Feldwegen meist abwärts über das Lingental zum Dachsbuckel und nach Leimen. 

  • Dienstag, 13.10.
  • Treffpunkt um 14:00 Uhr am Alois Link Platz

Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt auf eigene Verantwortung. Geeignetes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, kommen Sie einfach spontan dazu!

Kinoluft schnuppern...im Seniorenzentrum

Alle Ausgaben der Mutmachernachrichten

In PDF-Format

(zum Ausdrucken)

In Microsoft-Publisher-Format

(Online-Ansicht)

Ausgabe 1    20.3.20Ausgabe 1
Ausgabe 2    27.3.20Ausgabe 2
Ausgabe 3    03.4.20Ausgabe 3
Ausgabe 4    10.4.20Ausgabe 4
Ausgabe 5    17.4.20Ausgabe 5
Ausgabe 6    24.4.20Ausgabe 6
Ausgabe 7    01.5.20Ausgabe 7
Ausgabe 8    08.5.20Ausgabe 8
Ausgabe 9    15.5.20Ausgabe 9
Ausgabe 10   22.5.20Ausgabe 10
Ausgabe 11   29.5.20Ausgabe 11
Ausgabe 12   05.6.20Ausgabe 12
Ausgabe 13   10.6.20Ausgabe 13
Ausgabe 14   19.6.20Ausgabe 14
Ausgabe 15   26.6.20Ausgabe 15
Ausgabe 16   10.7.20Ausgabe 16
Ausgabe 17   24.7.20Ausgabe 17
Ausgabe 18   07.8.20Ausgabe 18
Ausgabe 19   01.9.20Ausgabe 19

Wenn Sie in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen werden möchten, um jeden Freitag die neue Ausgabe der Mutmachernachrichten geschickt zu bekommen, dann schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail, klicken Sie dafür einfach hier.